Letzte verfügbare Artikel

AQA Perla 3, Duplex Weichwasseranlage, mit Multiblock X, Art. 11345

Vorher € 2.697,10

-17%

€ 2.238,59
inkl. MwSt. inkl. Versandkosten
(Versandkosten ins Ausland)

Widerrufsbelehrung

Reduzierter Preis!
Lieferzeit: 3-5 Werktage

Neuer Artikel

SHGBÖ 11345

11345

4050808113453

Zahlungsarten
Zahlungsarten

AQA Perla 3, Weichwasseranlage, Wasserbehandlungsanlage, Duplex Weichwasseranlage
mit Multiblock X, Art. 11345, 3. Generation

Lieferhinweis: ABVERKAUF - NUR noch solange Vorrat reicht!

Weichwasseranlage AQA perla 3 Trinkwasserenthärtungsanlage gemäß DIN 19636-100 und DIN EN 14743
Zur Enthärtung bzw. Teilenthärtung von Trink- und Brauchwasser. Zum Schutz der Wasserleitungen und der daran angeschlossenen Armaturen, Geräte,
Warmwasserspeicher etc. vor Funktionsstörungen und Schäden durch Kalk.

Technische Daten:
Anschlussnennweite:  (DN) 32
Nenndruck:   (PN) 10
Arbeitsbereich:  2-8 bar
Nenndurchfluss:  nach EN 14743: 1400 l/h
Druckverlust bei Nenndurchfluss:  nach EN 14743: 1,0 bar
Nennkapazität:  nach EN 14743: 2 x 1,3 mol
Harzmenge:  2 x 5,4 l
Regeneriermittelverbrauch je Regeneration:   0,25 kg
Abwassermenge je Regeneration:   bei 2 (5) bar) ca. 16 (26) l
Netzanschluss:    230/50 V/Hz
Schutzart (IP) 54
Wassertemp. min./max.:   5/30 Grad C
Umgebungstemp. min./max.:  5/40 Grad C
Abmessungen: Höhe: 890 mm, Breite: 500 mm, Tiefe: 520 mm
Gewicht: ca. 39 kg

Lieferumfang:
Duplex-Weichwasseranlage AQA Perla 3 mit:
Mikroprozessor-Steuerung mit berührungs empfindlichem Bildschirm (TFT Touchscreen)
Abdeckhaube
Vorratsraum für Regeneriermittel
Soleschacht mit Soleabsaugsystem
Siebboden mit Schwimmerschalter für Leermeldeanzeige
Soleraum
Steuerventile
Weichwasser-Ausgang
Hartwasser-Eingang
Enthärtersäule mit Austauscherharz
Multiblock Modul X
Anschluss-Set DN 32/32 DVGW
2 mtr. Spülwasserschlauch
2 mtr.  Überlaufschlauch 18 x 24
Befestigungsmaterial
AQUATEST-Härteprüfgerät

AQA perla III ist eine Duplex-Weichwasseranlage nach Ionenaustauscherprinzip.
Die Anlage wird mit in kurzen Abständen permanent wechselnden Säulen betrieben. Diese Betriebsweise sorgt einerseits dafür, dass auch während eines Regenerationsvorgangs Weichwasser zur Verfügung steht, andererseits werden Stagnationszeiten minimiert. Dies führt in Bezug auf chemische und mikrobiologische Parameter zu einer bedeutend höheren Wasserqualität. Eine Regeneration wird volumetrisch ausgelöst. Durch den speziellen Salzlöse- und Vorratsbehälter werden extrem kurze Regeneratinsintervalle erreicht.
Bei der Inbetriebnahme werden die örtliche Trinkwasserhärte und die gewünschte Verschnittwasserhärte in die Elektronik eingegeben. Alle weiteren Parameter sind in der Elektronik hinterlegt. Die Anlage ist mit einer Vorrichtung ausgestattet, die während der Regeneration das Austauscherharz regeneriert.
Die Bedienung und Anzeige erfolgt mittels vollgrafikfähigen TFT-Screen mit integriertem Touch-Panel. Durch die Kombination der intelligenten Soleabsaugung und der an den Eingangsdruck angepassten Regenerationsdauer wird eine optimale und ressourcenschonende Fahrweise sichergestellt.
Eine Hygienespülung nach längerem Stillstand ist ebenso programmierbar wie die Erinnerung den Rückspülfilter zu spülen.


Fragen zum Artikel

Nehmen Sie Kontakt auf, wir werden Ihre Anfrage umgehend bearbeiten.
* Pflichtangabe

Warenversand am Tag des Zahlungseinganges
Sie suchen einen Artikel, den wir gerade nicht anbieten?
Wir stellen das entsprechende Angebot gerne für Sie ein.
E-Mail: info@sanitär-heizung-fachhandel.de

Datenblatt Aqua Perla

Produktdatenblatt, Installation Aqua Perla

Download (210.33k)

Denken Sie daran, das Produkt in den Warenkorb zu legen, nachdem Sie Ihre persönlichen Daten gespeichert haben.

loader

* Pflichtfelder

Zubehör

30 andere Produkte in der gleichen Kategorie: