Wasserfilter, Rückspülfilter, Hauswasserfilter, Bolero RF, DN 25 / 1"

Vorher € 146,65

-12%

€ 129,05
inkl. MwSt. inkl. Versandkosten
(Versandkosten ins Ausland)

Widerrufsbelehrung

Reduzierter Preis!
Lieferzeit: 2-4 Werktage

Neuer Artikel

SHGBÖ 10365

10365

9022000103650

Zahlungsarten
Zahlungsarten

Rückspülfilter, Wasserfilter, Hauswasserfilter, Bolero RF, DN 25 / 1"
RF Typ 1" - 10365

auf Anfrage gerne auch in 1 1/2" - 10367 und  2" - 10368 lieferbar.

Der kompakte Rückspülfilter mit der grossen Filterfläche,
mit der 2-Phasen-Rückspülung,
in erstklassiger Qualität,
einfaches Handling,
in modernem Design,
für waagrechten und senkrechten Einbau.
Filter komplett mit Messingkopfteil,
Klarsichtzylinder,
Filterelement gem. DVGW-Richtlinie,
Rückspülelement,
Anschlusstechnik und Anschlussverschraubungen.
Typ 1" mit HydroModul-Schnellverschluss für die Schnellmontage

Technische Daten:
Nenndruck PN 16,
Betriebsdruck, min./max. 2 - 16 bar (bei Rückspülung),
Wasser-/Umgebungstemperatur, max. 30/40 °C

BWT Bolero HWS
Verwendungszweck:
Der Filter ist zur Filtration von Trink- und Brauchwasser bestimmt. Er schützt die Wasserleitungen und die daran angeschlossenen wasserführenden Systemteile vor Funktionsstörungen und Korrosionsschäden durch Fremdpartikel wie Rostteilchen, Späne, Sand, Hanf etc.

Die Filter sind nicht einsetzbar zur Filtration von Teilchen grösser 2 mm Durchmesser, chemikalienbehandelten Kreislaufwässern, Prozesswasser und Kühlwasser für Durchlaufkühlungen. Bei Wässern mit groben Schmutzpartikeln einen Grobschmutzabscheider vorschalten. Für Öle, Fette, Lösungsmittel, Seifen und sonstige schmierende Medien ist der Filter nicht geeignet. Ebenso nicht zur Abscheidung wasserlöslicher Stoffe.

Funktion:
Das Rohwasser strömt durch den Rohwassereingang in den Filter ein und dort von innen nach aussen durch das Filterelement zum Reinwasseraustritt. Dabei werden Fremdpartikel > 90 ?m an der Innenseite des Filtergewebes zurückgehalten. Das Filterelement muss durch Rückspülen in regelmässigen Abständen gereinigt werden. Der Drehknopf ist mit einer Rutschkupplung ausgestattet. Bei zu starkem Drehen überspringt eine Raste und verhindert somit eine Beschädigung des Verschluss-Systems.
Bei der Rückspülung werden durch Drehen des Drehknopfes der Abwasseranschluss geöffnet und das Rückspülelement gedreht. Dabei werden die am Filtergewebe haftenden Teilchen abgesaugt und ausgespült. Der Druckminderer hält den eingestellten Hinterdruck annähernd konstant, auch wenn der Vordruck schwankt. Ein gleichmäßiger und nicht zu hoher Druck schont Armaturen und Geräte der gesamten Hauswasserinstallation.

Einbauvorbedingungen:
Örtliche Installationsvorschriften, allgemeine Richtlinien, allgemeine Hygienebedingungen und technische Daten beachten. Für die anfallende Spülwassermenge muss die Abwasserinstallation mind. in DN 40 frei auslaufend ausgeführt sein. Der Filter hat einen HT-Anschluss in DN 50. Achtung: Der Einbauort muss frostsicher sein und störende Einflüsse z.B. Lösungsmitteldämpfe, Heizöl, Waschlaugen, Chemikalien aller Art, UV-Einstrahlung und Wärmequellen über 40 °C müssen vermieden werden.

Voraussetzung für Funktion und Gewährleistung:
Filter bedürfen einer regelmässigen Funktionsüberwachung, Wartung und dem Austausch von funktionsrelevanten Teilen nach bestimmten Zeitintervallen. Die Wartungsintervalle entnehmen Sie bitte der Einbau- und Bedienungsanleitung. Wir empfehlen den Abschluss eines Wartungsvertrages.


Fragen zum Artikel

Nehmen Sie Kontakt auf, wir werden Ihre Anfrage umgehend bearbeiten.
* Pflichtangabe

Warenversand am Tag des Zahlungseinganges
Sie suchen einen Artikel, den wir gerade nicht anbieten?
Wir stellen das entsprechende Angebot gerne für Sie ein.
E-Mail: info@sanitär-heizung-fachhandel.de

Denken Sie daran, das Produkt in den Warenkorb zu legen, nachdem Sie Ihre persönlichen Daten gespeichert haben.

loader

* Pflichtfelder

30 andere Produkte in der gleichen Kategorie: